EU-Ratsvorsitz 2018

Trainings für österreichische Bundesbedienstete

Österreichische Bundesbedienstete kommen im Rahmen des EU-Ratsvorsitzes in vielfältigen Aufgabengebieten zum Einsatz: seien dies Vorsitz oder Delegationsleitung in Ratsarbeitsgruppen, sei es als FachreferentIn, Liaison Officer und EU-PoolistIn, oder im Support-Bereich.

Die Diplomatische Akademie Wien hat in Kooperation mit der Verwaltungsakademie des Bundes maßgeschneiderte Trainingsangebote entwickelt, um Sie auf Ihre verantwortungsvollen Tätigkeiten optimal vorzubereiten. Dazu zählen Trainings in praktischer Vorsitzführung, Grundlagen- und Aufbaumodule in Europarecht sowie Fortbildungen in den Bereichen Protokoll und Veranstaltungsmanagement, Pressearbeit und Social Media. Für Lehrlinge werden gezielte Fachschulungen und Sprachkurse angeboten.

Bei Bedarf werden gerne weitere Fortbildungsmodule entwickelt.

Kursprogramm

ES 511 Leitung von Ratsarbeitsgruppen –
Generalsekretariat des Rats: Grundlagenmodul
(Ganztagestraining)

10.07.2017, Diplomatische Akademie Wien
Details

ES 511 Leitung von Ratsarbeitsgruppen –
Generalsekretariat des Rats: Grundlagenmodul
(Ganztagestraining)

11.07.2017, Diplomatische Akademie Wien
Details

Das Kursangebot der Verwaltungsakademie des Bundes zum österreichischen EU-Ratsvorsitz finden Sie unter Österreichische EU-Präsidentschaft 2018.
Kontakt

Mag. Maximilian Huck

Projektmanager
T +43 1 505 72 72-189
E maximilian.huck@da-vienna.ac.at


Mag. Petra Kakuska

Senior-Projektmanagerin
T +43 1 505 72 72-116
E petra.kakuska@da-vienna.ac.at