ES 523 Brexit: Thema im österreichischen EU-Ratsvorsitz

Inhalte

  • Der Austrittsprozess: Aktueller Stand der Verhandlungen
  • Implikationen für den österreichischen EU-Ratsvorsitz
  • Der Austrittsprozess: Ausblick

Details

Sie werden sich im Zuge des österreichischen EU-Ratsvorsitzes dienstlich verstärkt mit der Brexit-Thematik befassen? Sie wünschen einen Überblick über Verhandlungsstand und -ausblick sowie die Implikationen für Österreich? Dann sind Sie in diesem Training richtig!

Ziel der Fortbildung ist es, Sie mit der komplexen Materie in den wesentlichen Grundzügen vertraut zu machen und Ihnen die spezifischen Auswirkungen  auf  den österreichischen EU-Ratsvorsitz 2018 darzustellen.

Lernmethode

Briefings und gemeinsame Diskussion

Zielgruppe

Personen, die sich im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes verstärkt mit der Brexit-Thematik auseinandersetzen werden

Vortragender

Bot. MMag. Gregor Schusterschitz, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

Zeit & Ort

Seminarnummer ES 523
Dauer 2 Stunden
Nächster verfügbarer Termin wird bekannt gegeben
Ort Diplomatische Akademie Wien
Favoritenstraße 15a, 1040 Wien
Bisherige bzw. ausgebuchte Termine 01.12.2017, 20.04.2018

 

 

Bitte senden Sie das Anmeldeformular an
eu-ratsvorsitz@da-vienna.ac.at

Kontakt

Mag. Maximilian Huck

Projektmanager
T +43 1 505 72 72-189
E maximilian.huck@da-vienna.ac.at


Mag. Petra Kakuska

Senior-Projektmanagerin
T +43 1 505 72 72-116
E petra.kakuska@da-vienna.ac.at