ES 525 Europäischer Auswärtiger Dienst und Ratsvorsitz

Wirkungsweise des EAD in Vorbereitung auf die Leitung des EU-Ratsvorsitzes

Inhalte

  • Aufbau und Wirkungsweise des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD)
  • Außenpolitische Ratsarbeitsgruppen: Funktion und Relevanz des EAD
  • Aktuelle Beispiele bzw. Problemfälle aus der Praxis
  • Zusammenwirken zwischen EAD-Vorsitz und EU-Ratsvorsitz

Details

Sie möchten im Hinblick auf den österreichischen EU-Ratsvorsitz Ihren spezifischen Kenntnisstand zum Europäischen Auswärtigen  Dienst (EAD) erweitern und insbesondere die Funktion des EAD im Zusammenwirken mit einer Ratspräsidentschaft kennenlernen? Dann sind Sie bei diesem Training richtig!

Ziel der Fortbildung ist es, Aufbau und Wirkungsweise des EAD detailliert darzustellen und anhand konkreter Beispiele aus der Praxis die diesbezügliche Relevanz eines Ratsvorsitzes zu vermitteln.

Lernmethode

Briefings und gemeinsame Diskussion

Zielgruppe

In die Leitung des EU-Ratsvorsitzes eingebunden Personen, die ihren Kenntnisstand zur Funktion des Europäischen Auswärtigen Dienstes (EAD) bezüglich der außenpolitischen Ratsarbeitsgruppen in Theorie und Praxis erweitern wollen

Vortragender

Herr BR. Mag. Dr. Peter Krois, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

Zeit & Ort

Seminarnummer ES 525
Dauer 09:00-12:30 Uhr
Nächster verfügbarer Termin wird bekannt gegeben
Ort Diplomatische Akademie Wien
Favoritenstraße 15a, 1040 Wien
Bisherige bzw. ausgebuchte Termine 15.12.2017

 

 

Bitte senden Sie das Anmeldeformular an
eu-ratsvorsitz@da-vienna.ac.at

Kontakt

Mag. Maximilian Huck

Projektmanager
T +43 1 505 72 72-189
E maximilian.huck@da-vienna.ac.at


Mag. Petra Kakuska

Senior-Projektmanagerin
T +43 1 505 72 72-116
E petra.kakuska@da-vienna.ac.at