ES 551 Der EU-Ratsvorsitz, eine Frage des Protokolls

Den österreichischen EU-Ratsvorsitz mit Stil leiten

  • Einführung in protokollarische Grundregeln
  • Grundlagen des Besuchs- und Veranstaltungsmanagement
  • Gewohnheiten und Erwartungen von Gästen: Vorhersehen und erfüllen
  • Aktuelle Beispiele aus der Praxis

Details

Sie werden im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes mit protokollarischen Aufgaben betraut sein und im Rahmen von Veranstaltungen internationale Gäste betreuen? Sie möchten diesen herausfordernden Aufgabenbereich mit Stil managen? Dann sind Sie bei diesem Training richtig! Ziel des Moduls ist es, Ihnen die wichtigsten protokollarischen Grundlagen zu vermitteln, damit Sie den hohen Erwartungen Ihrer internationalen Gäste angemessen entsprechen können.

Lernmethode

Briefings und gemeinsame Diskussion

Zielgruppe

Personen, die im Rahmen des österreichischen EU-Ratsvorsitzes erstmals protokollarische Aufgaben übernehmen und internationale Besuche managen werden – oder ihr diesbezügliches Fachwissen auffrischen wollen

Vortragender

Herr Bot. Enno Drofenik, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

Zeit & Ort

Seminarnummer ES 551
Dauer 4 Stunden
Nächster verfügbarer Termin wird bekannt gegeben
Ort Diplomatische Akademie Wien
Favoritenstraße 15a, 1040 Wien
Bisherige bzw. ausgebuchte Termine 28.09., 11.10., 27.11.2017

 

 

Bitte senden Sie das Anmeldeformular an
eu-ratsvorsitz@da-vienna.ac.at

Kontakt

Mag. Maximilian Huck

Projektmanager
T +43 1 505 72 72-189
E maximilian.huck@da-vienna.ac.at


Mag. Petra Kakuska

Senior-Projektmanagerin
T +43 1 505 72 72-116
E petra.kakuska@da-vienna.ac.at