Tuesday, 14 November 2017 
I 09:00 h I Festsaal

1968 – Was ist geblieben? (Tag 2)

Wiener Kulturkongress

ReferentInnen:
Rudolf Bretschneider
Gesellschafter und Konsulent, GfK Austria GmbH, Wien
Ernst Bruckmüller 
Historiker; Leiter des Instituts für Österreichkunde
Michael Gehler   
Historiker; Leiter des Instituts für Geschichte, Stiftung Universität Hildesheim
Irmtraut Karlsson  
Psychologin; Schriftstellerin
Helmut Konrad   
Historiker, Karl-Franzens-Universität Graz
Werner Lenz    
Bildungswissenschaftler, Karl-Franzens-Universität Graz und Donau-Universität Krems
Maria Mesner    
Historikerin, Institut für Zeitgeschichte der Universität Wien; Leiterin, Bruno Kreisky Archiv
Peter Pawlowsky  
Journalist; Verlagslektor; Autor; Übersetzer
Helmut Strobl    
ehem. Stadtrat für Kultur, Graz

ModeratorInnen:
Marcus Bergmann
Leiter, Abteilung Dialog der Kulturen und Religionen, Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres
Maria Dippelreiter
Referatsleiterin, Bundesministerium für Bildung
Michael Dippelreiter
Historiker; Senatsvorsitzender, Österreichische Kulturvereinigung
Andreas Wenninger
Leiter, OeAD-Kooperationsbüro Lemberg/Lviv