Friday, 09 March 2018 
I 09:00 h I Festsaal

1938 - Der "Anschluss im internationalen Kontext"

Internationale wissenschaftliche Konferenz

Eröffnung:
Emil Brix
Diplomatische Akademie Wien
Dmitrij Ljubinskij
Botschafter der Russischen Föderation in Österreich
Barbara Stelzl-Marx
Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung, Graz
Viktor Iščenko
Russische Akademie der Wissenschaften
Stefan Karner
Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung, Graz
Teresa Indjein
Bundesministerium für Europa, Integration und Äußeres

Referenten:
Thomas Angerer
Universität Wien
Franz Cede
Botschafter i.R.
Vasilij Christoforov
Russische Akademie der Wissenschaften
Gustavo Corni
Universita degli Studi di Trento
Robert Fiziker
Ungarisches Nationalarchiv, Budapest
Michael Gehler
Universität Hildesheim
Tamara Griesser-Pečar
Study Centre for National Reconciliation, Laibach
Susanne Heim
Institut für Zeitgeschichte, München-Berlin
Martina Hermann
Österreichisches Kulturforum Bern
Wanda Jarząbek
Polnische Akademie der Wissenschaften
Andreas Khol
Nationalratspräsident a.D.
Mark Kramer
Harvard University
Verena Moritz
Universität Wien
Stefan Müller
Journalist und Autor, Wien
Wolfgang Mueller
Universität Wien
Olga Pavlenko
Russische Staatliche Geisteswissenschaftliche Universität
Peter Ruggenthaler
Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung, Graz
Erwin Schmidl
Landesverteidigungsakademie Wien
Vít Smetana
Tschechische Akademie der Wissenschaften
Andrej Sorokin
Russisches Staatsarchiv für Sozial- und Politikgeschichte
Vladimir Švejcer
Russische Akademie der Wissenschaften

Moderation:
Sven Felix Kellerhoff
Journalist, Die Welt, Berlin
Hannes Leidinger
Universität Wien
Stephan Löwenstein
Frankfurter Allgemeine Zeitung
Wolfgang Maderthaner
Österreichischen Staatsarchiv
Kurt Scholz
Zukunftsfonds der Republik Österreich
Barbara Stelzl-Marx
Ludwig Boltzmann Institut für Kriegsfolgenforschung, Graz

Partner: BIK / IGG / RSGU / HGMNÖ / ÖRH / RUSBOT

The application deadline has already expired! Applications are not possible any more.