Freitag, 15 November 2019 
I 18:30 h I Festsaal

Traum und Wirklichkeit -
Zur Bilanz der 30-jährigen Entwicklung seit der Wende im November 1989

Podiumsdiskussion

Geleitwort:
Emil Brix
Direktor, Diplomatische Akademie Wien

Begrüßung:
Tomáš Czernin
Politiker; Senator, Parlament der Tschechischen Republik; Vorsitzender der Ständigen Kommission für im Ausland lebende Landsleute
Ivana Červenková
Botschafterin der Tschechischen Republik in Österreich
Richard Basler
Stellvertretender Obmann, Kulturklub der Tschechen und Slowaken in Österreich; Mitglied des Tschechischen Volksgruppenbeirates im Bundeskanzleramt Österreich

Diskutanten:
Bruno Aigner
Langjähriger Pressesprecher von Altbundespräsident Heinz Fischer; Vertrauensperson der Charta-77-Signatare in Österreich 1977-1989
Erhard Busek
Vizekanzler a.D. und Bundesminister für Wissenschaft und Unterricht a.D.
Gerald Schubert
Redakteur Außenpolitik/International, Der Standard
Karl Johannes Schwarzenberg
Politiker; Außenminister der Tschechischen Republik a.D.

Moderation:
Jana Starek
Historikerin, Wiener Wiesenthal Institut für Holocaust-Studien

Partner: KTS